Meine Leitlinien

Der Aufbau funktionaler Muskulatur und gesteigerte Mobilität, erhält die Schönheit des Pferdes und innere Strahlkraft. Ich bestärke dein Pferd darin, Dir und mir als Coach vertrauensvoll und mit gegenseitiger Achtsamkeit gegenüber zu treten. So trainiere ich dein Pferd 100% Gewaltfrei und ohne jede Verbissenheit ohne jeden Kampf, allein durch eine pferdegerechte Sprache und equine Logik. In kleinen Schritten erarbeiten wir uns das gemeinsame erwünschte Trainingsziel in aufeinander aufbauenden Etappen. Ohne jede Überforderung für dich und dein Pferd erreichen wir gemeinsam
 
Natural Harmony Riding =
Entspanntes Pferd

                                      

                                      “Pferde beißen, schlagen oder gehen durch, weil sie mit
                                        ihrem Flüstern nicht zu uns durchgedrungen
                                        sind. Sie werden lauter, damit wir sie hören.
                                        Wenn wir lernen, auf das Flüstern zu hören,
                                        braucht unser Pferd niemals zu schreien.”
 
                                       Für die Gesamtheit des Pferdesports
 
Training und Ausbildung für Klassisches-, Western- und Freizeitreiten - bis zum Turniersport.
Meine Arbeit bezieht sich ausdrücklich auf die Gesamtheit des Pferdesports, denn für alle Reitweisen
haben dieselben psychologischen und biomechanischen Grundsätze in unserer Welt der Pferde ihre Gültigkeit.
   
Das Pferd ist ein Herdentier und als solches sollten wir es respektieren.
In der Herde gibt es Verhaltensweisen und Grenzen, die uns - wenn wir sie kennen -
die Kommunikation** und den Umgang mit dem Partner Pferd erleichtern.
Wird dein Partner von anderen gerne als "Problem-Pferd" bezeichnet, so holen wir es gemeinsam sanft
zurück in eine harmonische und respektvolle Beziehung mit dir.
 
Mein Beziehungstraining, meine Bodenarbeit ist mehr als eine Sammlung von Methoden oder Techniken.
Ich arbeite im positiven Sinne mit der Psyche des Pferdes und aktiviere sein selbständiges Mitdenken.
Es darf und soll seine ureigensten Bedürfnisse - die jedes Lebewesen hat - in unsere gemeinsame Arbeit einbringen. Jedes Lebewesen hat das Recht sich aktiv am Leben zu beteiligen. 
 
Ich glaube, nein ich weiß, dass es - vor allem anderen - die Beziehung zwischen Mensch
und Pferd ist, die über Erfolg und Misserfolg entscheidet bzw. über Konflikt oder Harmonie.
Auf der Basis einer besonderen Beziehung bekomme ich beim Reiten
die innerliche Losgelassenheit und Harmonie von meinem Pferd freiwillig geschenkt.
 
** >Kommunikation< ist von dem lateinischen Wort communicare abgeleitet. Es bedeutet
>teilen, mitteilen, teilnehmen lassen, gemeinsam machen, vereinigen<
 
Vertrauen ist der Schlüssel zur Seele deines Pferdes und zum reiterlichen Erfolg !!!
 
Ohne es zu überfordern, ist es nötig, die natürlichen Grenzen des Pferdes kennen zu lernen, um es auf dieser Basis optimal auszubilden.
Wenn Nervosität oder Apathie entsteht, sind die natürlichen Grenzen schnell überschritten.
 
Kleine Dinge, kleine Beobachtungen stehen sehr oft in Verbindung mit großen Erfolgen.
 
So wie ein Pferd sich fühlt, so bewegt es sich, und andersherum, so wie es bewegt wird, so muss es sich auch fühlen. Das Pferd ist das Spiegelbild des Reiters oder Besitzer.
 Pferde lügen nicht !!!
 
Ziel der Ausbildung ist es, aus deinem Pferd einen zuverlässigen, leistungsbereiten und zufriedenen Partner zu machen.
Jedes Trainingspferd und jeder Reiter erfordert eine individuelles Training !!!
   
Deine persönliche Entwicklung ist die Schlüsselrolle für Eure Beziehung! 

Probleme werden analysiert und gemeinsam  behoben.
 
 
Interessiert ?
  Auf deinem Pferd nicht nur zu sitzen, sondern mit ihm zu Kommunizieren ?!
Dann stehe ich dir gerne telefonisch für weitere Auskünfte und /oder Terminvereinbarungen zur Verfügung.
 
Marita Lobemeier
Tel.:  0162 - 10 89 188

 


powered by Beepworld